Podcast Change & Perspective

Konsum als Hebel für Veränderung – Interview mit Felix Leonhardt und Dustin Mühe von Lycka

07/08/2019
Lycka Podcast Change Perspective Konsum als Hebel für Veränderung – Interview mit Felix Leonhardt und Dustin Mühe von Lycka

#034 – Wie wir Verantwortung mit unserem Konsumverhalten übernehmen und Werte neu leben. Lycka ist eine Lebensmittelmarke, die mit der Vision gegründet würde, die Konsumgesellschaft zu verändern. Konsum für etwas Gutes zu Nutzen. Für jedes verkaufte Produkt wird eine Schulmahlzeit in Burundi, Afrika finanziert. Wir reden über das Projekt mit der Welthungerhilfe, warum sie sich für diese Partnerschaft entscheiden haben und welchen Impact sie genau vor Ort haben. Mit Dustin rede ich über Nachhaltigkeit und wie es ganz konkret bei Lycka umgesetzt wird. Du lernst etwas über Verpackungen und warum es zur Zeit keine perfekte Lösung gibt. Außerdem geht es um die BCorp Zertifizierung und warum Lycka hier einen klaren Vorteil hatte. Felix, der Gründer von Lycka, teilt in dieser Folge, warum Zeit für ihn die wichtigste Ressource ist und wie ihn die tägliche Erinnerung noch mehr motiviert. Wir sprechen über die Macht von täglichen Kaufentscheidungen, unserem Konsumverhalten und Felix erklärt anhand konkreter Zahlen, wie stark dein Kauf die morgige Wirtschaft formt. Es geht nicht darum perfekt zu sein, aber darum zu handeln.

Wenn dir die Folge gefallen hat lass mir gerne einen Kommentar oder eine Bewertung da. Das würde mich riesig freuen. Abonniere den Podcast für noch mehr positive Vibes und nachhaltig neu gedachte Themen.

  Hör rein

🎧 Itunes    🎧 Spotify

Worum geht’s genau?

  • Entwicklungshilfe in Burundi: Lycka finanziert mit jedem verkauften Produkt eine Schulmahlzeit in dem Land in Afrika – Warum dort und wie genau läuft die Zusammenarbeit mit der Welthungerhilfe?
  • Wie wir dem Wachstum eines Unternehmens eine neue Bedeutung geben können und eine unfassbare Motivation aus einer sozialen Mission ziehen
  • Unseren Konsum für etwas Gutes nutzen – gibt es noch einen anderen Blickwinkel, als ihn direkt zu verteufeln?
  • Wie wir dem Wachstum eines Unternehmens eine neue Bedeutung geben können und eine unfassbare Motivation aus einer sozialen Mission ziehen
  • Kein Einfluss und Wirtschaftlichkeit Hand in Hand gehen, wenn ja wie?
  • Was ist die B Corp Zertifizierung und was sagt sie über ein Unternehmen aus?
  • Wie finden wir die perfekte nachhaltige Verpackung gibt es so etwas?
  • Können wir Verpackungen Kreislaufwirtschaft tauglich herstellen?
  • Welchen Einfluss wir ganz genau als Konsumenten haben und wie wir können wir unser Konsumverhalten am besten einsetzen?
  • Wie eine Reise deine Sicht auf die Dinge verändern kann
  • Warum wir am Ende alle eine Verantwortung haben und wie wir sie nutzen können
  • Also, Hör rein und lass Feedback und Fragen da

 


Shownotes und Links

 


Wichtig
Hinter den mit (*) gekennzeichneten Links stecken sogenannte Affiliate-Links. Der Preis bleibt für dich der selbe – ich bekomme eine kleine Provision. Meine Intention ist es nicht mit deinem Klick Geld zu verdienen, sondern dir mit meinen Infos zu helfen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu