Grüne Seele

 

Kathrin steht unter einem grünen Bogen aus Zweigen. Die magische Natur in Port Mc Neill, Kanada.
Die magische grüne Natur in Port McNeill.

Hier habe ich einiges vor.

 

Ich liebe das Thema Nachhaltigkeit, weil es vielschichtig ist. Ich bin eingetaucht in eine Welt, die sich angefühlt hat wie ein See mit vielen Inseln. Erst auf dem zweiten Blick habe ich erkannt, dass sie verbunden sind. Und nicht nur das. Je weiter ich durch den See gleite desto mehr Flüsse und Abzweigungen entdecke ich. Sie lassen eine noch größere Welt vermuten.

Ich bin mitten auf einer Entdeckungsreise. Wenn das erste Etappenziel erreicht ist, werdet ihr es hier mitbekommen.

 

Eine Ansicht von dem Kleiderschrank von Weltblick 2.0. Warum weniger mehr ist und vielleicht auch grün. Kathrin von Weltblick 2.0 teilt ihre grüne Gedankenwelt.
Fair Fashion

Fast-Fashion – Fair-Fashion
Bis vor wenigen Monaten hatte ich keine Ahnung, dass es da einen Unterschied gibt. Wie genau wir etwas in einer der schmutzigsten Industrien der Welt tun können erfahrt ihr hier

Gedankenwelt

Energie, Impuls, Dialog – alles startet mit einem einfachen Gedanken.
Welche Gedanken mich gerade bewegen erfährst du hier.

 

Kathrin von Weltblick 2.0 auf dem Wochenmarkt. Mit Konsum das grüne Angebot von Morgen bestimmen. Naturkosmetik dargestellt mit Öl, Zitrone und Kräutern in der grünen Natur.
Konsum

Höher, schneller, weiter – mehr?
Wir sind was wir konsumieren, nur darin zeigt sich unser Wert, oder? Ein paar Gedanken, warum wir nicht so viel wert sind wie unsere neusten Sneaker.

Natur und Kosmetik

Pflege mit herkömmlichen Ölen, rasieren ohne Plastik und traditionelle Seifen. Warum Öko echt Spaß macht und ziemlich einfallsreich ist.